Aktuelles

2018-11-16 10:36:21

Freilerner-Stammtisch Jena am 15.11.18

Donnerstag, 15. November 2018 20:30
Jenergasse 6, Jena, Germany

Am Donnerstag, den 15. November findet der nächste Freilerner-Stammtisch statt!
Wir wollen uns treffen, kennenlernen, austauschen und überlegen, wie wir uns einander unterstützen können.
Der Stammtisch findet JEDEN ZWEITEN DONNERSTAG 20:30-22:00 im Monat im CAFE IMMERGRÜN, Jenergasse 6 statt.
Alle Interessierten, egal ob Eltern, Großeltern, Geschwister oder Pädagogen, sind herzlich eingeladen.
Kontakt: erik.vater@gmx.net
Weitere Infos: bvnl.de

Freilerner-Stammtisch Jena am 15.11.18

Donnerstag, 15. November 2018 20:30
Jenergasse 6, Jena, Germany

Direktlink
2018-03-15 14:31:19

Ausflug auf den Jenzig/Jena am 20.03.18

Dienstag, 20. März 2018 11:00
Distel-Schänke, Am Jenzig, Jena, Germany

Hallo liebe Freilebende,

ich lade euch zu einem Ausflug am nächsten Dienstag nach Jena ein: es geht auf den Jenzig.

Wir treffen uns um 11 Uhr an der Distelschänke, Am Jenzig 1, 07749 Jena. Dort gibt es gute Parkmöglichkeiten. Ziel ist die Spitze des Jenzig, wo uns die Berggaststätte mit Erquickungen erwartet. Alternativ können wir auch ein Picknick mit Ausblick über Jena machen.

Es gibt mindestens drei Schwierigkeitsstufen, den Jenzig zu erklimmen:

leicht: Shuttlebus vom Wanderparkplatz für 5 Euro / 5 Personen

mittel: Asphaltierter Weg hinauf laufen

schwer: Schleichwege, die den Asphaltweg häufig schneiden/abkürzen, aber steiler und steiniger sind.

Meine Erfahrung ist, dass Kinder gern die Schleichwege benutzen, sowohl hinauf als auch hinunter. Diese Wege sind sicher, keine Absturzgefahr, aber total spannend und motivierend. Sogar meine Kinder sind letztes Jahr dort hochgerannt, obwohl laufen nicht ihr Lieblingshobby ist. Warme und robuste Kleidung wird empfohlen! - vor allem für die Rutschpartie auf dem Rückweg.

Beiträge zum gemeinsamen Buffet auf der Bergspitze werden liebend gern begrüßt.

Lasst uns auf schönes Wetter hoffen - ich freue mich über eure Teilnahme!

Ausflug auf den Jenzig/Jena am 20.03.18

Dienstag, 20. März 2018 11:00
Distel-Schänke, Am Jenzig, Jena, Germany

Direktlink
2018-03-14 10:17:51

“Free Lunch Society” in Jena am 21.03.18

Mittwoch, 21. März 2018 19:00
Carl-Zeiß-Straße 3, Jena, Hörsaal 1, Uni Jena - Campus Ernst-Abbe-Platz

Der aktuelle Film zum Bedingungslosen Grundeinkommen!

Der BVNL e.V. und das Freilerner-Netzwerk-Thüringen veranstalten einen Filmabend mit anschließender Podiumsdiskussion zum Thema "Bedingungsloses Grundeinkommen".

Das Bedingungslose Grundeinkommen galt vor wenigen Jahren noch als Hirngespinst. Heute ist diese Utopie denkbarer denn je – intensiv diskutiert in allen politischen und wissenschaftlichen Lagern. FREE LUNCH SOCIETY, als einer der ersten Kinofilme über das Grundeinkommen, widmet sich einer der entscheidensten Fragen unserer Zeit.

An diesem Abend soll die Idee eines Bedingungslosen Grundeinkommens vorgestellt werden, seine politische Relevanz, seine Realisierbarkeit und seine möglichen Konsequenzen. "Was wäre, wenn für dein Einkommen gesorgt wäre?" Wie könnte ein Bedingsloses Grundeinkommen in Deutschland gestaltet und eingeführt werden? Welche Herausforderungen ergeben sich dabei? Lasst uns gemeinsam diskutieren und einen neuen gesellschaftlichen Kontext denken.

Einlass ist am Mittwoch, den 21. März 2018 ab 18:30. Der Film startet um 19:00 im Hörsaal 1 der Uni Jena / Campus Ernst-Abbe-Platz CZS3.

Im Anschluss findet eine Podiumsdiskussion mit Politikern und Angehörigen der Jenaer Hochschulen statt. Es sind eingeladen: Susanne Hennig-Wellsow (Die Linke), Madeleine Henfling (Die Grünen), Hanna Ketterer (Uni Jena), Prof. Michael Opielka (EAH Jena) und Peter Frank (Bündnis Grundeinkommen).

Der Eintritt kostet 4 Euro. Der Veranstaltungsort ist rollstuhlgerecht. Eine Gebärdensprachdolmetscherin ist anwesend.

Kontakt: erik@bvnl.de bzw. freelunchjena213@gmx.de,

Facebook: https://www.facebook.com/events/2006150999628030

Trailer: http://www.freelunchsociety.net

“Free Lunch Society” in Jena am 21.03.18

Mittwoch, 21. März 2018 19:00
Carl-Zeiß-Straße 3, Jena, Hörsaal 1, Uni Jena - Campus Ernst-Abbe-Platz

Direktlink
Alle Einträge ansehen

Bilder der Gruppe

Projekte

Die Brennessel - Beratungsstelle für Alternativen zur Schulpflicht in Thüringen

Gruppenbeschreibung

Wir sind eine Gruppe von Familien und Einzelpersonen, die sich fürs Freilernen interessieren und teilweise auch praktizieren. Als Initiative sind wir eine Mitgliedsorganisation im Bundesverband Natürlich Lernen! e.V.
Angefangen hat es mit einem Filmabend "Being and Becoming" im Februar 2015 in Jena, welcher viele Leute zusammengebracht hat, die sich schon lange mit dem Thema auseinandersetzen, aber auch "Neue".
Wir treffen uns einmal im Monat um uns auszutauschen und organisieren Veranstaltungen zum Thema.
Außerdem tauschen und verleihen wir gern Bücher und Filme zum Thema.

Kontakt: erik.vater@gmx.net

Unser Verständnis des Begriffs "Freilernen" (synonym zu "Natürliches Lernen", "Unschooling", Zitat von www.bvnl.de/index.php/natuerlich-lernen):

Natürliches Lernen ist selbstinitiiertes, selbstgesteuertes und bedürfniszentriertes Lernen, das in Begegnungen und Erfahrungen wurzelt und in direktem Bezug zum persönlichen Erleben steht.

Voraussetzungen dafür sind, dass das Lernen frei gewählt in einer gewaltfreien, anregenden, frei gewählten, unterstützenden Umgebung stattfinden kann, und dass es begleitet wird von erwachsenen Bezugspersonen mit einem grundlegenden Vertrauen in die natürliche Selbstverständlichkeit des Entwicklungsprozesses.

MITTEILUNG: Es gibt in Deutschland Gruppen, Initiativen, Vereine, Parteien und andere, die wie viele von uns für die Abschaffung der gesetzlichen Schulpflicht eintreten.
Auch die AfD Sachsen-Anhalt hat dies in ihrem Wahlprogramm 2016 aufgenommen. Wir kooperieren NICHT mit der AfD, sei es auf Bundes-, Landes- oder Kreisebene. Auch gibt es Gruppen, die für die Abschaffung der Schulpflicht aus eigenen ideologischen Motiven kämpfen. Wir tragen keine Ideologie an unsere Kinder heran. Das widerspräche der Idee des Freilernens.