Aktuelles

2019-02-09 16:49:15

Ausflug ins Rautal am 27.02.19 in Jena

Mittwoch, 27. Februar 2019 11:00
Rautal, 07743 Jena, Deutschland

In der letzten Februarwoche wandern wir diesmal! am Mittwoch zu den Winterlingen durchs Rautal.
Der Weg verläuft vom Treffpunkt an der Straße "Rautal" hinunter zum Canyon am Steinbach, weiter zum "Burschenplatz" am Wasserfall, hin zu den Frühlingsblühern weiter oben im Wald. Wenn wir Glück haben, finden wir den Waldboden überzogen mit einem gelben Blumenteppich.
Wenn die Füße wollen, gehen wir weiter über Closewitz nach Cospeda ins Gasthaus "Zur Linde" - mittwochs geöffnet von 11:30 - 23:00 (hoffentlich!) - und kehren dort zum Abschluss ein.

Wir freuen uns über alle Wandergefährten.

Ausflug ins Rautal am 27.02.19 in Jena

Mittwoch, 27. Februar 2019 11:00
Rautal, 07743 Jena, Deutschland

Direktlink
2019-02-03 23:15:48

Ausflug in die Kernberge am 05.02.19 in Jena

Dienstag, 05. Februar 2019 11:00
Teufelslöcher, Wöllnitzer Straße, Jena, Deutschland

In der ersten Februarwoche wandern wir am Dienstag in die Kernberge.
Der Weg verläuft vom Treffpunkt an den Teufelslöchern aus hinauf zur Horizontale. Dort gehts auf schmalen Wegen zur Studentenrutsche, mit herrlichen Ausblicken über Jena, dann weiter zur Diebeskrippe und als Ziel wartet die Talschänke in Jena-Wöllnitz auf uns.

Wir freuen uns über alle Wandergefährten.

Ausflug in die Kernberge am 05.02.19 in Jena

Dienstag, 05. Februar 2019 11:00
Teufelslöcher, Wöllnitzer Straße, Jena, Deutschland

Direktlink
2019-02-02 08:38:08

Freilerner-Faschingstreffen am 16.02.2019 in Jena

Samstag, 16. Februar 2019 10:00
KuBuS, Theobald-Renner-Straße, Jena, Deutschland

Ich möchte euch ganz herzlich zu einem Freilernertreffen in Jena im KuBuS am Sa, 16.2.19 10-14Uhr einladen!

Das Treffen soll unter dem Motto "Fasching" stattfinden. Es kann sich also verkleidet, angemalt
(wir können uns sonst auch dort anmalen, wenn jemand also Material dafür hat, gerne mitbringen ) oder was auch
immer werden, muss aber auch nicht. Wir haben den großen Saal mit viel Platz zum Toben und den Cafébereich mit
Spielecke für die Kleinen zur Verfügung. Wir können auch rausgehen, es ist viel Platz zum Spielen da.

Bitte bringt etwas Leckeres für das gemeinsame Buffet mit und um eine Spende für die Raummiete von 5,-/Familie wird gebeten.

Es wäre schön, wenn sich der/die ein oder andere mit einer tollen Idee für das bunte Programm einfindet!

Kontakt: Jacky - actinium@hotmail.de

Freilerner-Faschingstreffen am 16.02.2019 in Jena

Samstag, 16. Februar 2019 10:00
KuBuS, Theobald-Renner-Straße, Jena, Deutschland

Direktlink
Alle Einträge ansehen

Bilder der Gruppe

Projekte

Die Brennessel - Beratungsstelle für Alternativen zur Schulpflicht in Thüringen

Gruppenbeschreibung

Wir sind eine Gruppe von Familien und Einzelpersonen, die sich fürs Freilernen interessieren und teilweise auch praktizieren. Als Initiative sind wir eine Mitgliedsorganisation im Bundesverband Natürlich Lernen! e.V.
Angefangen hat es mit einem Filmabend "Being and Becoming" im Februar 2015 in Jena, welcher viele Leute zusammengebracht hat, die sich schon lange mit dem Thema auseinandersetzen, aber auch "Neue".
Wir treffen uns einmal im Monat um uns auszutauschen und organisieren Veranstaltungen zum Thema.
Außerdem tauschen und verleihen wir gern Bücher und Filme zum Thema.

Kontakt: erik.vater@gmx.net

Unser Verständnis des Begriffs "Freilernen" (synonym zu "Natürliches Lernen", "Unschooling", Zitat von www.bvnl.de/index.php/natuerlich-lernen):

Natürliches Lernen ist selbstinitiiertes, selbstgesteuertes und bedürfniszentriertes Lernen, das in Begegnungen und Erfahrungen wurzelt und in direktem Bezug zum persönlichen Erleben steht.

Voraussetzungen dafür sind, dass das Lernen frei gewählt in einer gewaltfreien, anregenden, frei gewählten, unterstützenden Umgebung stattfinden kann, und dass es begleitet wird von erwachsenen Bezugspersonen mit einem grundlegenden Vertrauen in die natürliche Selbstverständlichkeit des Entwicklungsprozesses.

MITTEILUNG: Es gibt in Deutschland Gruppen, Initiativen, Vereine, Parteien und andere, die wie viele von uns für die Abschaffung der gesetzlichen Schulpflicht eintreten.
Auch die AfD Sachsen-Anhalt hat dies in ihrem Wahlprogramm 2016 aufgenommen. Wir kooperieren NICHT mit der AfD, sei es auf Bundes-, Landes- oder Kreisebene. Auch gibt es Gruppen, die für die Abschaffung der Schulpflicht aus eigenen ideologischen Motiven kämpfen. Wir tragen keine Ideologie an unsere Kinder heran. Das widerspräche der Idee des Freilernens.