Wir‑Sind‑So‑Frei‑Gruppe Südwestdeutschland

Frühjahrs- und Oster-Workshop

Mittwoch, 12. April 2017 11:00
Raum Speyer, Landau, Neustadt / Pfalz

Projekt "generationenübergreifendes Handwerken und Handarbeiten"

Wir treffen uns - bei schönem Wetter draußen - im Raum Landau-Speyer-Neustadt/Pfalz zu einem Workshop, bei dem alle, die Lust haben, basteln, handwerken und handarbeiten können.
Material ist mitzubringen.

Alle, die Interesse haben, sind herzlich eingeladen, ein entsprechendes Angebot zu machen, Angebote zu nutzen oder einfach nur da zu sein und vor sich hin zu werkeln, zu spielen oder die Seele baumeln zu lassen.
Wenn Ihr Angebote machen möchtet, zu denen Interessierte eigenes Material mitbringen sollten, dann teilt das bitte rechtzeitig mit.
Praktisch sind auf jeden Fall immer Schnüre, evtl. Taschenmesser und/oder eine Schere sowie eine leere Tasche oder ein Korb, in dem Hergestelltes sicher mit nach Hause transportiert werden kann.

Außerdem wollen wir an diesem Tag gemeinsam ein Naturkunstwerk ("nature art") erstellen, sprich ein (in der Regel vergängliches und nicht transportables) Gebilde aus Naturmaterialien, die wir vor Ort finden. Eingeladen sind auch hierzu wieder alle, die Lust haben!

Es ist wie immer auch ein Picknich geplant!
Der genaue Ort steht noch nicht fest.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, jedoch eine Information per E-Mail bei Interesse, so dass die Detailinfos auch an Euch geschickt werden können. Danke.

Weitere Infos und Kontaktadresse: sylvia.mueller_boebingen@yahoo.de

Frühjahrs- und Oster-Workshop

Mittwoch, 12. April 2017 11:00
Raum Speyer, Landau, Neustadt / Pfalz

Direktlink | Zur Gruppe

Schwimmbadtag

Donnerstag, 30. März 2017
Bei Landau/Speyer/Neustadt a.d. Weinstraße


Genauere Infos zu Treffpunkt und Uhrzeit gibt es bei Interesse: sylvia.mueller_boebingen@yahoo.de

Schwimmbadtag

Donnerstag, 30. März 2017
Bei Landau/Speyer/Neustadt a.d. Weinstraße

Direktlink | Zur Gruppe

Treffen auf dem Spielplatz

Dienstag, 28. März 2017
bei Landau in der Pfalz

Familientreffen mit Picknick
Genauere Infos zu Treffpunkt und Uhrzeit gibt es bei Interesse: sylvia.mueller_boebingen@yahoo.de

Treffen auf dem Spielplatz

Dienstag, 28. März 2017
bei Landau in der Pfalz

Direktlink | Zur Gruppe

Familien-Waldtag im Pfälzer Wald

Samstag, 25. März 2017
Pfälzer Wald

mit Picknick
Genauere Infos zu Treffpunkt und Uhrzeit gibt es bei Interesse: sylvia.mueller_boebingen@yahoo.de

Familien-Waldtag im Pfälzer Wald

Samstag, 25. März 2017
Pfälzer Wald

Direktlink | Zur Gruppe

Schwimmbadtag

Donnerstag, 23. März 2017
bei Landau/Speyer/Neustadt a.d. Weinstraße


Genauere Infos zu Treffpunkt und Uhrzeit gibt es bei Interesse: sylvia.mueller_boebingen@yahoo.de

Schwimmbadtag

Donnerstag, 23. März 2017
bei Landau/Speyer/Neustadt a.d. Weinstraße

Direktlink | Zur Gruppe

Treffen im Luisenpark

Mittwoch, 22. März 2017
Mannheim, Deutschland

Familientreffen mit Picknick
Genauere Infos zu Treffpunkt und Uhrzeit gibt es bei Interesse: sylvia.mueller_boebingen@yahoo.de

Treffen im Luisenpark

Mittwoch, 22. März 2017
Mannheim, Deutschland

Direktlink | Zur Gruppe

Freilerner NRW

Freierner-NRW-Treffen in Düsseldorf

Sonntag, 07. Mai 2017 11:00
Südpark, Düsseldorf, Deutschland

Wir sind Freilerner-Familien und Interessierte aus ganz NRW und treffen uns zum Kennenlernen und Austauschen.

Kontakt: kontakt@schulfrei-community.de

Freierner-NRW-Treffen in Düsseldorf

Sonntag, 07. Mai 2017 11:00
Südpark, Düsseldorf, Deutschland

Direktlink | Zur Gruppe

Unerzogene Freilerner Bremen und Niedersachsen

Workshop Gesprächstraining und Umgang mit Ämtern und Behörden in Hamburg

Samstag, 25. März 2017 10:00
Bahrenfeld, Hamburg, Deutschland

Gesprächstraining für Menschen, deren Kinder Probleme in der Schule haben bzw. auf den Schulbesuch verzichten oder verzichten wollen.
Kristin Lehmann und Heike Engelbrecht vom BVNL laden Betroffene und Interessierte ein, im Workshop das Gespräch und den Umgang mit Schulamt, Jugendamt, Gerichten usw zu üben.

Kosten:
Workshop 27€ (wenn beide Eltern teilnehmen pro Person 20€)
Mittagsbuffet 5€

Bitte um Anmeldung mit Angabe:
- Anzahl Teilnehmer Workshop und
- Anzahl Teilnehmer Mittagsbuffet

Es wird ein speziell für uns frisch zubereitetes köstliches veganes Catering geben.

Die Teilnahme am Workshop geht nur ohne Kinder.
Es gibt jedoch einen Nebenraum, in dem sich die Kinder mit Begleitperson aufhalten können.
Zur Mittagspause können wir dann zusammen sein, um gemeinsam zu essen.

Timetable:
ab 9 Uhr zusammenfinden und Tee trinken
10 bis 13 Uhr Workshop
13 bis 14 Uhr Mittagspause
14 bis 17 Uhr Workshop

Bitte seid bis spätestens 9:30 da!
Teilnehmerzahl begrenzt und nur mit Voranmeldung möglich!
Anmeldung unter: neva@bvnl.de oder pn

Workshop Gesprächstraining und Umgang mit Ämtern und Behörden in Hamburg

Samstag, 25. März 2017 10:00
Bahrenfeld, Hamburg, Deutschland

Direktlink | Zur Gruppe

unerzogene Freilerner Treffen Schwimmbad Vegesack

Samstag, 18. März 2017 11:00
Vegesack, Bremen, Deutschland

Treffen uns ab 11 Uhr im Schwimmbad Vegesack/Bereich Solebecken.
Im Sommer kann man da auch gut draussen auf der Wiese sitzen. Ich schlage vor wir schlagen unser Lager bis dahin beim Solebecken auf, da ist es schön warm und man kann nett auf den Liegen herum lümmeln und quatschen und picknicken.

unerzogene Freilerner Treffen Schwimmbad Vegesack

Samstag, 18. März 2017 11:00
Vegesack, Bremen, Deutschland

Direktlink | Zur Gruppe

unerzogene Freilerner Treffen Universum Science Center

Donnerstag, 16. März 2017 11:00
Universum Bremen, Wiener Straße, Bremen, Deutschland

Wir treffen uns ab 11 Uhr im Universum Bremen.
Vielleicht können wir uns ab 13 Uhr unten beim Café (Keller, nicht Erdgeschoss) zusammen setzen. Da gibt es ja große Tische, man kann da sein mitgebrachtes Futter und so auspacken und nebenan in der Milchstraße kann man ja auch nett rumlungern und es sich gemütlich machen, nebenbei forschen und Türme bauen...

unerzogene Freilerner Treffen Universum Science Center

Donnerstag, 16. März 2017 11:00
Universum Bremen, Wiener Straße, Bremen, Deutschland

Direktlink | Zur Gruppe

unerzogene Freilerner Treffen

Sonntag, 12. März 2017 13:00
Bürgerpark, Bremen, Deutschland

Spielplatz und Picknick bei Sonnenschein und aufkommenden Frühlingsgefühlen...

unerzogene Freilerner Treffen

Sonntag, 12. März 2017 13:00
Bürgerpark, Bremen, Deutschland

Direktlink | Zur Gruppe

Freilernergruppe Baden‑Württemberg

Familien Naturtag

Sonntag, 19. März 2017 11:00
Unnamed Road, 72532 Gomadingen, Deutschland

Unser nächster Familien Naturtag am Sternberg bei Gomadingen ist am 19. März 2017 ab 11.00 Uhr.
Wir kochen zusammen eine Gemüsesuppe am Lagerfeuer. Jede/r bringt etwas Gemüse mit, außerdem eigene Teller, Tassen, Besteck und was ihr sonst noch essen/trinken wollt oder für euch braucht.

Weitere Termine sind am 30. April und 21. Mai 2017
Kontakt: christiane@freilerner.de

Familien Naturtag

Sonntag, 19. März 2017 11:00
Unnamed Road, 72532 Gomadingen, Deutschland

Direktlink | Zur Gruppe

Unerzogene Freilerner Bremen und Niedersachsen

Workshop Gesprächstraining und Umgang mit Ämtern und Behörden in Bremen

Sonntag, 26. März 2017 09:00
Bremen, Deutschland

Pünktlich zum Beginn der Sommerzeit am Sonntag, den 26. März findet der Workshop Gesprächstraining und Umgang mit Ämtern und Behörden statt.

Gesprächstraining für Eltern, deren Kinder Probleme in der Schule haben bzw. auf den Schulbesuch verzichten oder verzichten wollen.
Kristin Lehmann und Heike Engelbrecht vom BVNL laden Betroffene und Interessierte ein, im Workshop das Gespräch und den Umgang mit Schulamt, Jugendamt, Gerichten usw zu üben.

Kosten:
Workshop 27€ (wenn beide Elternteile teilnehmen pro Person 20€)
Mittagsbuffet 5€

Bitte um Anmeldung mit Angabe:
- Anzahl Teilnehmer Workshop und
- Anzahl Teilnehmer Mittagsbuffet

Es wird ein speziell für uns frisch zubereitetes köstliches veganes Catering geben! Wir wollen es uns richtig gut gehen lassen!

Die Teilnahme am Workshop geht nur ohne kleine Kinder.
Die Räumlichkeiten sind jedoch so ausgewählt, dass wir mit Kindern und Begleitperson kommen können. Draußen gibt es einen tollen großen Spielplatz und neben dem Seminarraum im selben Gebäude eine Turnhalle und einen Spielraum.
Zur Mittagspause können wir dann zusammen sein, um gemeinsam zu essen.

Timetable:
ab 9 Uhr zusammenfinden und Tee trinken
10 bis 13 Uhr Workshop
13 bis 14 Uhr Mittagspause
14 bis 17 Uhr Workshop

Bitte seid bis spätestens 9:30 da!
Teilnehmerzahl begrenzt und nur mit Voranmeldung möglich!
Anmeldung unter: neva@bvnl.de oder über das Kontaktformular

Workshop Gesprächstraining und Umgang mit Ämtern und Behörden in Bremen

Sonntag, 26. März 2017 09:00
Bremen, Deutschland

Direktlink | Zur Gruppe

Freilernergruppe Baden‑Württemberg

Familien Naturtag

Sonntag, 26. Februar 2017 11:00
Sternberg bei Gomadingen

Am Sonntag, den 26. Februar treffen wir uns wieder zum Familien Naturtag am Sternberg bei Gomadingen. Wir kochen zusammen eine Gemüsesuppe am Lagerfeuer. Jede/r bringt etwas Gemüse mit, außerdem eigene Teller, Tassen, Besteck und was ihr sonst noch essen/trinken wollt oder für euch braucht.
Kontakt: christiane@freilerner.de

Familien Naturtag

Sonntag, 26. Februar 2017 11:00
Sternberg bei Gomadingen

Direktlink | Zur Gruppe

Wir‑Sind‑So‑Frei‑Gruppe Südwestdeutschland

Gesprächstraining der Freilerner-Solidargemeinschaft

Freitag, 28. April 2017 18:00
Leinfelden-Echterdingen, Deutschland

Die Freilerner-Solidargemeinschaft veranstaltet am letzten Aprilwochenende wieder ein Gesprächstraining:

Workshop-Wochenende Gesprächstraining
als Vorbereitung auf die Kommunikation und die Auseinandersetzung mit Behörden
im Zusammenhang mit selbstbestimmter Bildung ohne Schulbesuch
vom 28. - 30. April 2017

mit Karen Kern und Sylvia Müller

Ziviler Ungehorsam kann tiefgreifende Ängste auslösen. Ängste, die Eltern und junge Menschen davon abhalten, für ihren selbstgewählten Bildungsweg offen einzustehen und sie statt dessen dazu bringen, die vermeintlich einfa-cheren Wege in den „Untergrund“ oder ins Ausland zu wählen.
Die Erfahrungen der Familien, die sich bisher schon hierzulande mit den Behörden auseinandergesetzt haben, zeigen aber, dass andere Lösungen, andere Wege möglich sind. Schaut man der eigenen Angst ins Auge und nimmt sie als Partner mit in die Auseinandersetzung, dann können Ziele erreicht werden, die vorher völlig unrealis-tisch schienen, selbst wenn es oft nur in kleinen Schritte vorwärts geht o.ä. Auch wir selbst profitieren dann davon mit einem gewachsenen Vertrauen in unsere eigene Kompetenz und Stärke.
Das Gesprächstraining stellt erste Hilfsmittel vor, um dieser Angst künftig gelassener ins Auge zu schauen und sie vielleicht sogar an der Hand nehmen und mit ihr surfen zu können. Dazu beinhaltet das Wochenende sowohl Übungen zum Umgang mit Angst als auch Gesprächs-Rollenspiele als Training für den Ernstfall.
Der Workshop ist gedacht für Eltern und Jugendliche, die sich bereits in einer Auseinandersetzung mit Behörden befinden oder sich in absehbarer Zeit einer solchen Situation gegenübersehen.

Karen Kern und Sylvia Müller sind beide aktive Mitglieder der Freilerner-Solidargemeinschaft und haben in den letzten Jahren an der Ausarbeitung des Gesprächstrainings mitgewirkt. Beide haben das durch Holger Isabelle Jänicke angeleitete Gesprächs- und Prozesstraining im Rahmen des BVNL e.V. und der FSG e.V. mitorganisiert.

Die Inhalte des Workshop-Wochenendes auf einen Blick:
• Überblick zu Gesprächsstrategie und Strategiefindung
• Umgang mit Emotionen wie Angst und Lampenfieber
• Durchspielen und Erproben möglichst realer Gesprächssituationen mit Schulamt, Jugendamt, etc. in einem sicheren Rahmen plus anschließende Besprechung


Die Kosten für den Workshop inklusive Übernachtung und Essen betragen pro Teilnehmer: 190€
Für mitreisende Familienangehörige, die am Workshop nicht teilnehmen, wird ein entsprechend reduzierter Kos-tenbeitrag erhoben (bei der Anmeldung zu erfragen).
Ermäßigungen sind möglich. Bitte meldet Euch also auch, wenn Ihr Interesse an einer Teilnahme habt, die Teil-nahmegebühr aber Eure finanziellen Möglichkeiten übersteigt, damit wir hier frühzeitig eine Lösung finden können!

Beginn der Veranstaltung: 28.04.2017, 18:00 Uhr Ende der Veranstaltung: 30.04.2017, ca. 14:00 Uhr

Veranstaltungsort:
PIEKS Freie Aktive Schule a.d. Fildern, Schönbuchstraße 4, 70771 Leinfelden-Echterdingen

Informationen und Anmeldungen über die Freilerner-Solidargemeinschaft e.V.
E-Mail: veranstaltung@freilerner-solidargemeinschaft.de Telefon: 07544-5067309

Gesprächstraining der Freilerner-Solidargemeinschaft

Freitag, 28. April 2017 18:00
Leinfelden-Echterdingen, Deutschland

Direktlink | Zur Gruppe

Freilerner NRW

Freilerner-NRW-Treffen in Köln

Samstag, 04. März 2017 11:00
Köln, Deutschland

Am 4.3.17 trafen sich 46 kleine und große Freilerner und Interessierte im BüZe Café zum Kennenlernen, Austauschen, Spielen und Toben. Sieben Familien waren zum ersten Mal beim Freilerner-NRW-Treffen, andere sind schon seit Jahren regelmäßige Besucher unserer monatlichen Treffen. Als Gast war auch Rosenrot Mireille Schülpke dabei und und konnte vielen Anwesenden Fragen zum deutschsprachigen Programm der Clonlara-Fernschule beantworten.

Freilerner-NRW-Treffen in Köln

Samstag, 04. März 2017 11:00
Köln, Deutschland

Direktlink | Zur Gruppe

Freilerner‑Netzwerk‑Jena

Olivier Keller am Sa, 25.02.15 in Jena

Samstag, 25. Februar 2017 16:00
KuBuS Lobeda-West, Theobald-Renner-Str. 1a, 07747 Jena

Kommen Sie mit auf eine Reise. Auf die Reise eines
Forschenden, der dem unwiderstehlichen Drang folgt,
dem Wesen des Lebens auf die Spur zu kommen. Eine
Begegnung mit jungen Menschen, die in unserer Gesellschaft
unbeschult blieben, liess ihn auf die Suche gehen
nach einem tieferen Verständnis für die wundersamen
Bildungsprozesse, die sich fernab eines formellen Curriculums
einstellen. Diese Forschungsarbeit - gleich einer
Ausgrabungsarbeit - liefert Hinweise auf eine visionäre
Kultur, in der Menschen frei sich bilden.

>>Streckenweise fühlte ich mich wie ein Archäologe, der sorgfältig
ein Bruchstück ums andere ausgräbt, um schliesslich
Rückschlüsse auf eine versunkene Kultur zu ziehen, wobei
die Kultur eher eine zukünftige als eine vergangene ist …
oder sein könnte.<< (O. Keller, "Denn mein Leben ist Lernen")

Fast drei Jahrzehnte sind seither vergangen. Aus der
Zukunftsvision ist eine vielfältige, lebendige Bewegung
entstanden, welche die Würde des Menschen, insbesondere
des jungen Menschen - ins Zentrum setzt und ihr
eine gemeinsame Ausrichtung gibt.

Olivier Keller spricht als Reisender, als Forscher, Lehrer,
Montessori-Pädagoge und Student der Psychologie, vor
allem aber als Vater eines Sohnes, der stärksten Triebkraft in seinem
Leben.

Eintritt: 3 € + Spende
Zeit: 16 - 19 Uhr
Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem BVNL e.V.
Weitere Termine sind in Landsberg, Potsdam, Halle, Leipzig und München.

Olivier Keller am Sa, 25.02.15 in Jena

Samstag, 25. Februar 2017 16:00
KuBuS Lobeda-West, Theobald-Renner-Str. 1a, 07747 Jena

Direktlink | Zur Gruppe

FreilernerTreffen und InfoCafé am 22.01.17 in Jena

Sonntag, 22. Januar 2017 11:00
KuBuS Lobeda-West, Theobald-Renner-Str. 1a, 07747 Jena

Wieder einmal ein Treffen am Wochenende! Den KuBuS haben wir für uns als super Ort für den Winter entdeckt. Es gibt einen großen Saal zum Toben, einen Sportraum zum Toben und eine Lounge zum Quatschen nebst kleiner Küche.
Wir wollen uns treffen, um uns kennenzulernen und auszutauschen. Geplant ist diesmal auch ein Gesprächskreis mit Freilernerfamilien aus Thüringen und Leipzig, zu der alle Interessierten eingeladen sind.
Wir freuen uns über jeden Beitrag zum gemeinsamen Buffet!

Wir haben den KuBuS von 11 bis 14 Uhr gemietet. Beteiligung auf Spendenbasis erwünscht.

FreilernerTreffen und InfoCafé am 22.01.17 in Jena

Sonntag, 22. Januar 2017 11:00
KuBuS Lobeda-West, Theobald-Renner-Str. 1a, 07747 Jena

Direktlink | Zur Gruppe

FreilernerFamilienTreffen am 12.01.2017 in Jena

Donnerstag, 12. Januar 2017 11:00
KuBuS Lobeda-West, Theobald-Renner-Str. 1a, 07747 Jena

Es gibt in Lobeda West einen wunderschönen Ort für
ein Freilernertreffen, einige kennen ihn vielleicht, den KUBUS. Ein Zentrum für Kultur, Begegnung und Sport.
Für uns ist er ideal geeignet, da es genügend Platz für ein Treffen
mit mehreren Familien gibt. Neben einem Sportraum, einem großen Saal,
einem gemütlichen
Raum zum Zusammensitzen, gibt es noch eine Küche.
Wir haben uns dort mit 9 Familien bereits im Dezember getroffen und es
war großartig! Der Saal ist groß genug zum Sitzen, Toben (Matten und
Bälle sind da), dazu gibt es einen Loungebereich mit Kinderecke zum
Spielen und Malen. Es wäre schön, wenn wieder jeder etwas zum
gemeinsamen Buffet mitbringt. Vielleicht mag der eine oder andere auch
sein Musikinstrument mitbringen.

Ich hoffe viele haben Zeit und Lust bis hinter zu fahren, es lohnt sich.
Wir freuen uns auf euch!

Mit der Straßenbahn bis zur Emil-Wölk Str. fahren, von da etwa 2 Minuten runter in Richtung Saale laufen. Man sieht das flache Gebäude schon von der Bahnhaltestelle.

FreilernerFamilienTreffen am 12.01.2017 in Jena

Donnerstag, 12. Januar 2017 11:00
KuBuS Lobeda-West, Theobald-Renner-Str. 1a, 07747 Jena

Direktlink | Zur Gruppe

Freilerner NRW

Freilerner-NRW-Treffen in Köln

Samstag, 14. Januar 2017 11:00
Köln, Deutschland

Am 14.1.17 haben sich 37 große und kleine Freilerner durch Kälte und Schnee gekämpft, um ein paar schöne Stunden gemeinsam im BüZe Ehrenfeld in Köln zu verbringen.

Freilerner-NRW-Treffen in Köln

Samstag, 14. Januar 2017 11:00
Köln, Deutschland

Direktlink | Zur Gruppe

Unerzogene Freilerner Bremen und Niedersachsen

Neujahrstreffen

Montag, 02. Januar 2017 14:00
Bremen, Deutschland

Neujahrstreffen bei Feuer, Stockbrot und Heissgetränken....
Adresse auf Anfrage

Neujahrstreffen

Montag, 02. Januar 2017 14:00
Bremen, Deutschland

Direktlink | Zur Gruppe

Freilernergruppe Baden‑Württemberg

Familien Naturtag

Sonntag, 11. Dezember 2016 11:00
Unnamed Road, 72532 Gomadingen, Deutschland

Am Sonntag, den 11. Dezember treffen wir uns wieder zum Familien Naturtag am Sternberg bei Gomadingen. Wir kochen zusammen eine Gemüsesuppe am Lagerfeuer. Jede/r bringt etwas Gemüse mit, außerdem eigene Teller, Tassen, Besteck und was ihr sonst noch essen/trinken wollt oder für euch braucht.
Kontakt: christiane@freilerner.de

Familien Naturtag

Sonntag, 11. Dezember 2016 11:00
Unnamed Road, 72532 Gomadingen, Deutschland

Direktlink | Zur Gruppe

Unerzogene Freilerner Bremen und Niedersachsen

1. Advent Freilernertreffen

Sonntag, 27. November 2016 14:00
Worphausen, Lilienthal, Deutschland

Nächstes Treffen am 1. Advent bei heissem Tee im Garten in Lilienthal.
Bei Dämmerung machen wir, wie immer ein Feuer und es wäre schön, wenn sich jeder am gemeinsamen Buffet beteiligen würde.
Genaue Adresse auf Anfrage

1. Advent Freilernertreffen

Sonntag, 27. November 2016 14:00
Worphausen, Lilienthal, Deutschland

Direktlink | Zur Gruppe

Freilerner‑Netzwerk‑Jena

FreilernerTreffen am 13.11.16 in Jena

Sonntag, 13. November 2016 10:00
Carl-Pulfrich-Straße 4, Jena, Deutschland

Ort: Abantu-Kulturlabor, Carl-Pulfrich-Str. 4, Jena
(Rückseite Boulderhalle PlanB)
Zeit: 10 - 14 Uhr

Mitte November treffen wir uns diesmal im Kulturlabor Jena! Wir wollen uns wiedersehen, neu kennenlernen, spielen, quatschen. Außerdem haben wir die Möglichkeit, das "Labor" kennenzulernen. Es erwarten uns ein Tonstudio, das Experimentarium, eine Holz-, Näh- und Druckwerkstatt. Außerdem gibt es vor dem Gebäude Platz zum Spielen, Skateboardfahren und Toben. Wer etwas Leckeres zum Essen und Trinken mitbringen kann, erfreut alle anderen.
Neue sind immer willkommen!

Folgende Termine stehen demnächst in Jena an:

Di, 29.11. Besuch des Betriebsgeländes des KSJ

Kontakt: freilerner.in.jena@gmx.de

FreilernerTreffen am 13.11.16 in Jena

Sonntag, 13. November 2016 10:00
Carl-Pulfrich-Straße 4, Jena, Deutschland

Direktlink | Zur Gruppe

Freilernergruppe Baden‑Württemberg

Vortrag: "Wer sein Kind liebt..."

Samstag, 03. Dezember 2016 19:00
Gasthof Stanglbräu (Eingang Pension) Dorfstr. 11, 93345 Hausen-Herrnwahlthann

Vortrag und Werkstattgespräch mit Franziska Klinkigt und Bertrand Stern

Welche Gestaltung finden wir für Beziehungen zu heranwachsenden Menschen, wenn sie von Liebe geprägt sind? Und welche, wenn dieseLiebe durch Angst getrübt ist? Mit Sorge beobachten wir, wie in unserer Gesellschaft offene und heimliche Gewalt gegenüber jungen Menschen nicht als solche erkannt, sondern als selbstverständliche Normalität, Notwendigkeit oder gar Wohltat betrachtet und praktiziert wird. Schließt ein Bekenntnis zur Liebe diese zwischengenerationelle Gewalt nicht aus? Welche Rolle spielt dieses Bekenntnis, wenn es beispielsweise um Fragen und Probleme rund um Schule geht? Und welche Folgen hat es überhaupt im Umgang mit Heranwachsenden, mit deren Mitmenschen oder auch mit Behörden?
Beitrag: 9 € (Ermäßigung möglich, keine vorherige Anmeldung erforderlich)

Weitere Informationen unter:
birgit.koeck@yahoo.de
Tel. 09444-972656
www.bildungsfreiheit-bayern.de

Vortrag: "Wer sein Kind liebt..."

Samstag, 03. Dezember 2016 19:00
Gasthof Stanglbräu (Eingang Pension) Dorfstr. 11, 93345 Hausen-Herrnwahlthann

Direktlink | Zur Gruppe

Familien Naturtag

Sonntag, 13. November 2016 11:00
Unnamed Road, 72532 Gomadingen, Deutschland

Am Sonntag, den 13. November treffen wir uns wieder zum Familien Naturtag am Sternberg bei Gomadingen. Wir kochen zusammen eine Gemüsesuppe am Lagerfeuer. Jede/r bringt etwas Gemüse mit, außerdem eigene Teller, Tassen, Besteck und was ihr sonst noch essen/trinken wollt oder für euch braucht.
Kontakt: christiane@freilerner.de

Familien Naturtag

Sonntag, 13. November 2016 11:00
Unnamed Road, 72532 Gomadingen, Deutschland

Direktlink | Zur Gruppe

Freilerner NRW

Freilerner-NRW-Treffen in Köln

Sonntag, 13. November 2016 11:00
Köln, Deutschland

Am 13.11.16 kamen 63 kleine und große Freilerner und Interessierte im BüZe-Café in Köln-Ehrenfeld zusammen. Wir haben uns kennengelernt, geplaudert, neue Kontakte geknüpft, Kaffee und Bionade getrunken, Pommes und Flammkuchen gegessen, im Café und draußen auf dem Spielplatz gespielt und vieles mehr.

Freilerner-NRW-Treffen in Köln

Sonntag, 13. November 2016 11:00
Köln, Deutschland

Direktlink | Zur Gruppe

Freilernergruppe Baden‑Württemberg

Workshop-Wochenende Gesprächstraining

Freitag, 18. November 2016 14:00
PIEKS Freie Aktive Schule a.d. Fildern, Schönbuchstraße 4, 70771 Leinfelden-Echterdingen

als Vorbereitung auf die Kommunikation und die Auseinandersetzung mit Behörden im Zusammenhang mit selbstbestimmter Bildung ohne Schulbesuch
vom 18.-20.11.2016
mit Karen und Matthias Kern

Ziviler Ungehorsam kann tiefgreifende Ängste auslösen. Ängste, die Eltern und junge Menschen davon abhalten, für ihren selbstgewählten Bildungsweg offen einzustehen und sie statt dessen dazu bringen, die vermeintlich einfa-
cheren Wege in den „Untergrund“ oder ins Ausland zu wählen.

Die Erfahrungen der Familien, die sich bisher schon hierzulande mit den Behörden auseinandergesetzt haben, zeigen aber, dass andere Lösungen, andere Wege möglich sind. Schaut man der eigenen Angst ins Auge und nimmt
sie als Partner mit in die Auseinandersetzung, dann können Ziele erreicht werden, die vorher völlig unrealistisch schienen, selbst wenn es oft nur in kleinen Schritte vorwärts geht o.ä. Auch wir selbst profitieren dann davon mit einem gewachsenen Vertrauen in unsere eigene Kompetenz und Stärke.

Das Gesprächstraining stellt erste Hilfsmittel vor, um dieser Angst künftig gelassener ins Auge zu schauen und sie vielleicht sogar an der Hand nehmen und mit ihr surfen zu können. Dazu beinhaltet das Wochenende sowohl
Übungen zum Umgang mit Angst als auch Gesprächs-Rollenspiele als Training für den Ernstfall.

Der Workshop ist gedacht für Eltern und Jugendliche, die sich bereits in einer Auseinandersetzung mit Behörden befinden oder sich in absehbarer Zeit einer solchen Situation gegenübersehen.

Karen und Matthias Kern sind beide aktive Mitglieder der Freilerner-Solidargemeinschaft und haben in den letzten Jahren an der Ausarbeitung des Gesprächstrainings mitgewirkt. Beide haben das durch Holger Isabelle Jänicke angeleitete Gesprächs- und Prozesstraining im Rahmen des BVNL e.V. und der FSG e.V. mitorganisiert.

Die Inhalte des Workshop-Wochenendes auf einen Blick:

• Überblick zu Gesprächsstrategie und Strategiefindung

• Umgang mit Emotionen wie Angst und Lampenfieber

• Durchspielen und Erproben möglichst realer Gesprächssituationen mit Schulamt, Jugendamt, etc. in einem sicheren Rahmen plus anschließende Besprechung

Die Kosten für den Workshop inklusive Übernachtung und Essen betragen pro Teilnehmer: 190€

Für mitreisende Familienangehörige, die am Workshop nicht teilnehmen, wird ein entsprechend reduzierter Kostenbeitrag erhoben (bei der Anmeldung zu erfragen).

Ermäßigungen sind möglich. Bitte meldet Euch also auch, wenn Ihr Interesse an einer Teilnahme habt, die Teilnahmegebühr aber Eure finanziellen Möglichkeiten übersteigt, damit wir hier frühzeitig eine Lösung finden können!

Beginn der Veranstaltung: 18.11.2016, 18:00 Uhr Ende der Veranstaltung: 20.11.2016, ca. 14:00 Uhr

Veranstaltungsort:

PIEKS Freie Aktive Schule a.d. Fildern, Schönbuchstraße 4, 70771 Leinfelden-Echterdingen

Informationen und Anmeldungen über die Freilerner-Solidargemeinschaft e.V.

E-Mail: info@freilerner-solidargemeinschaft.de Telefon: 07544-5067311

Workshop-Wochenende Gesprächstraining

Freitag, 18. November 2016 14:00
PIEKS Freie Aktive Schule a.d. Fildern, Schönbuchstraße 4, 70771 Leinfelden-Echterdingen

Direktlink | Zur Gruppe

Vortrag von Bertrand Stern „Frei-Sich-Bilden? Aber selbstverständlich!“

Donnerstag, 03. November 2016 14:30
Beethovenstraße 1, 88677 Markdorf

Bildungsfragen werden hierzulande zumeist so angegangen wie Probleme, die
zivilisationskonform bloß technisch reformiert werden müssten: welch ein
folgenschwerer Irrtum! „Bildung“ ist kein bloßes „Gut“, das einer verbesserten
Beschulung bedarf, sondern die Widerspiegelung des selbstverständlich frei sich bildenden Menschen!Sind die Vorstellungen eines nicht-verschulten freien Menschen und der „Landschaften des frei sich Bildens“ nur eine Utopie? Nein, Bertrand Sterns radikaler und origineller Ansatz eines Ausbruchs aus der Beschulungsideologie eröffnet in Wirklichkeit die Chance auf einen Paradigmenwechsel, wofür eine jede Person sich unmittelbar einsetzen kann. Folglich: Was bedeutet und bedingt dieser Ansatz ethisch, politisch, konkret?

Donnerstag 3. November 2016, 14.30 - 18.30 Uhr, Ort: Beethovenstraße 1, 88677 Markdorf
Spende erwünscht
Anmeldung bei Karen Kern: karen@kern-bildung.de oder 07544-5067331

Bertrand Stern, Freischaffender Philosoph
bertrandstern.de mit Rundbrief frei-sich-bilden.de und auf YouTube

Vortrag von Bertrand Stern „Frei-Sich-Bilden? Aber selbstverständlich!“

Donnerstag, 03. November 2016 14:30
Beethovenstraße 1, 88677 Markdorf

Direktlink | Zur Gruppe

Familien Naturtag

Sonntag, 09. Oktober 2016 11:00
Sternberg, Gomadingen, Deutschland

Nächsten Sonntag treffen wir uns wieder zum Familien Naturtag am Sternberg bei Gomadingen. Wir kochen zusammen eine Gemüsesuppe am Lagerfeuer. Jede/r bringt etwas Gemüse mit, außerdem eigene Teller, Tassen, Besteck und was ihr sonst noch essen/trinken wollt oder für euch braucht.
Kontakt: christiane@freilerner.de

Familien Naturtag

Sonntag, 09. Oktober 2016 11:00
Sternberg, Gomadingen, Deutschland

Direktlink | Zur Gruppe